zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 224 mal gelesen
Einsatzart: Wohnungsbrand
Kurzbericht: Wohnungsbrand
Einsatzort: Lange Straße
Alarmierung FF Delmenhorst-Stadt : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 01.09.2017 um 16:40 Uhr

Mannschaftsstärke: 29
Fahrzeuge am Einsatzort: TLF 20/20
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Aufregung in der Delmenhorster Innenstadt: In einem Imbiss im traditionsreichen "Haus Hohenböken" hatte eine Friteuse Feuer gefangen. Schnell rückten die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Delmenhorst Stadt zum Einsatzort in die Lange Straße aus.

Zum Glück konnte der Brand rasch gelöscht werden, die Mitarbeiterin kam mit dem Schrecken davon. Der Schaden konnte begrenzt werden

ungefährer Einsatzort: