zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 440 mal gelesen
Einsatzart: Wohnungsbrand
Kurzbericht: Wohnungsbrand
Einsatzort: Adalbert-Stifter-Straße
Alarmierung FF Delmenhorst-Stadt : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 30.04.2018 um 00:46 Uhr

Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge am Einsatzort: TLF 20/20 HLF 20/16
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Kurz vor 1 Uhr wurden die Freiwillige Feuerwehr Delmenhorst-Stadt und die Berufsfeuerwehr in die Adalbert-Stifter-Straße mit dem Einsatzstichwort "Wohnungsbrand" alarmiert.

Hier hatte ein privater Rauchmelder die Familie geweckt und Schlimmeres verhindert. Ein technischer Defekt am Geschirrspüler hatte einen Schwelbrand ausgelöst. Als die BF, der Einsatzleitdienst (ELD) und die FF-Stadt eintrafen, war der Brand schon gelöscht. Eine Person wurde mit Rauchgasintoxikation dem Rettungsdienst übergeben.

ungefährer Einsatzort: